Bullenhaie and Walhaie in Cancun

MEXIKANISCHE BULLENHAIE & WALHAIE
 
Destination: Mexiko, Cancun, Playa del Carmen
Wie ist das Tauchen? Abhängig von der Jahreszeit kann man Bullenhaie, aber auch Walhaie sehen. Schildkröten, Barrakudas und Ammenhaie können das ganze Jahr über bewundert werden.
Tauchlevel? Cancun ist perfekt für Anfänger. Manche Tauchgänge sind allerdings etwas anspruchsvoller wie die Bullenhaie-Tauchgänge. Wir empfehlen mind. 20 Tauchgänge und AOWD.
Die beste Zeit für Bullenhaie? Mitte Nov-Mitte Feb
Die beste Zeit für Walhaie? Juni - September
Wie taucht man in Cancun? Es gibt zahlreiche Tauchshops, die von den diversen Resorts abholen.
Wassertemperatur? 25-28° Celsius
Sichtweite? 15-50 Meter
Strömung? Es gibt kaum Strömung und wenn, dann sehr mild.
Tauchausrüstung? 3-5 MM Neoprenanzug, SMB, Tauchkomputer
Was solltest Du noch wissen? Man kann leider nicht mit Walhaien tauchen, aber schnorcheln! Wenn Du noch kein zertifizierter Taucher ist, ist das kein Problem. Den Kurs kann man spontan innerhalb von 3-4 Tagen vor Ort machen. Wir empfehlen bei Playa del Carmen / Tulum zu bleiben. Es gibt keine guten Tauchspots um Cancun City.
 
ICH HATTE DAS VERGNÜGEN IN PLAYA DEL CARMEN ALS TAUCHLEHRER ZU ARBEITEN
 
Was tut man, wenn man keinen Job hat (aber viel Zeit) und unbedingt (günstig) tauchen gehen möchte? Tauchlehrer! Cancun war ein ganz besonderes Pflaster, um sich der Sonne, den tollen Stränden und wunderschönen Tauchspots hinzugeben! Kaum ein anderer Spot hat soviele unterschiedliche Plätze zu bieten wie die Gegend um Playa del Carmen mit schönen Riffen, Bullenhaien, Walhaien auf Isla Mujeres oder die Cenoten um Tulum. Tauchshops gibt es in der Gegend genügend und so findet man sehr schnell einen Job, um sich dem Tauchen gänzlich zu widmen. Letztlich entwickelte sich eine spontane Idee zu einem 10-Monatigem Aufenthalt.
 
... WIE KOMMT MAN NACH PLAYA DEL CARMEN?
 
Die Anreise ist einfach. Viele Fluggesellschaften bieten Charterflüge nach Cancun an. Es gibt diverse Transferoptionen von Cancun Airport nach Playa del Carmen inkl. Taxis oder dem öffentlichen Bus. Manche Taxifahrer versuchen aber Touris ums Ohr zu hauen, daher sollte man sich vorab erkunden, was der Fahrpreis ist bevor es zu bösen Überraschungen kommt. Es gibt einen Bus, der direkt zur 5th Avenue in Playa del Carmen fährt. Taxis kosten in der Regel um die 50 pesos (2 Personen)
 
 
HAIE IM SÜSSWASSER? WIRKLICH?
 
Der Tauchshop hat Bullenhai-Tauchgänge ab Dezember angeboten. Zwischen November und Februar hat man die häufigsten Sichtungen bei Cancun. Normalerweise halten sich diese Haie bei dem berühmten Mamitas Strand auf. Sag das aber nicht deinen Freunen die dort in der Sonne liegen, sonst trauen die sich nicht mehr ins Wasser :) 
Das tolle an Bullenhaien ist, dass man oft die schwangeren Weibchen sehen kann. Diese 2,5 - 4 m großen Fische erscheinen dann sogar noch riesiger. Sie kommen zu den Cenoten, um dort zu gebären. Die Cenoten sind Süßwasser-Höhlen im Dschungel, die mit dem Meer verbunden sind. In unserem nächsten Vlog erfährst du mehr über die Cenoten, die nicht nur von Tauchern bewundert werden, sondern auch von Bullenhaien! Man muss mindestens 20 Tauchgänge absolviert haben, eine gute Tarierung und Liebe zu Haien mitbringen, um mit einem namenhaften Tauchshop auf Haitour gehen zu können. Wenn dir gesagt wird, dass es als Tauchanfänger auch geht, dann meide diesen Shop lieber. Bei diesen Tauchgängen musst du ganz bestimmten Verhaltensweisen folgen. Wenn nicht, kannst du dich und deine Gruppe ganz schön ich Schwierigkeiten bringen. Keine Sorge – wenn du dich an die Regeln hältst, deine Grenzen kennst und genug Erfahrung mitbringst, wird der Tauchgang ein Kinderspiel für dich.
 
UND WAS IST MIT WALHAIEN IN CANCUN?
 
Diese sanften Riesen kommen jeden Sommer nach Cancun um nach Nahrung zu suchen. Das mexikanische Gesetz schreibt vor, dass man nicht vorsätzlich mit Walhaien tauchen darf. Manche Tauchshops organisieren aber Schnorchel-Trips. Man fährt ab Punta Sam, ein Hafen in Cancun, los und verbringt den ganzen Tag damit, Walhaie zu suchen und mit ihnen zu schnorcheln. Auf den meisten Booten ist nur Platz für 10 Personen, das Mindestalter beträgt 5 Jahre. Ein Schnorchel-Guide geht mit nur 2 Leuten gleichzeitig ins Wasser. Walhaie sind riesig und können ziemlich schnell schwimmen, deshalb hat man manchmal nur kurze Augenblicke, um sich ihnen zu nähern. Ihr wechselt euch aber so oft wie ihr wollt ab. Wenn du besonders großes Glück hast siehst du sogar Walhaie, die nur so 'rumhängen', genau unter der Wasseroberfläche. Sie bewegen sich fast gar nicht und sehen so aus, als ob sie schlafen. In Wirklichkeit finden sie so Nahrung – ein unvergessliches Erlebnis.
 
Ich freue mich auf Eure Kommentare!
 
Dein Tauch-Buddy
Jenny
 
Planst du eine Reise nach Mexiko? Ich helfe dir gerne: jenny@divingspecials.com

1 Kommentare